Kein Schmarrn, grad vorhin klingelt mein Telefon und man fragt mich ob ich nächste Woche noch Zeit hätte... Das trifft sich extrem gut, da ich nächsten Donnerstag sowieso nach Santa Barbara fahre, jetzt gehts halt schon am Dienstag Mittag los und Mittwoch werde ich zum neuen Superstar.
Die Realität ist ein klein wenig banaler: Es wird ein Werbefilm für das Health Passport Project gedreht, an dem ich ja seit 2 Jahren mitarbeite und jetzt hätten sie mich gerne als technischen Berater dabei, auch nicht schlecht. Immerhin eine Geschäftsreise zum Film drehen in Hollywood.


Next Post Previous Post