Edit this page

Vielleicht ist es ja sinnvoll, das Schwärmen zu behalten und zu kultivieren. Die Frau neulich im Café, mit der ich eine kurze Unterhaltung hatte und die so wahnsinnig freundlich gelächelt hat–ist es wirklich sinnvoll ihr nachzustellen und zu versuchen die Bekanntschaft weiter zu vertiefen? Sollte ich nicht einfach ihre Existenz und die Erinnerung an die Begegnung genießen, mich freuen wenn ich ihr wieder einmal begegne? Ganz ohne Strategie und Versuch diesen Punkt der Entscheidung zu erreichen? Man kann sich an den Träumen verzehren und sich ein paar Wochen wie ein Teenager aufführen und gerade dadurch diese Zeit zu etwas besonderem machen.


Next Post Previous Post