Edit this page

Die Abfrage-Interviews von Moritz von Uslar »100 Fragen an...« sind meist leeres Gedöns, ein Schlagabtausch in dem man mehr über den Fragesteller als den Interviewten erfährt. Die Form steht über dem Inhalt. Aber gerade, dass von Uslar seine Vorurteile über Lemmy Kilmister von Motörhead im aktuellen SZ Magazin so offen zur Schau trägt (»Jetzt sind auch noch alternde Metalmonster geistesgegenwärtige Menschen«), macht den Unterhaltungswert dieser Befragung aus.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/verstorbener-motoerhead-frontmann-fragen-an-lemmy-kilmister-1.770033


Next Post Previous Post