Edit this page

Musik und Politik

music

OSI Office of Strategic Influence »Free«.
Eine Platte, die ein paar Wochen gebraucht hat, um ihre volle Schönheit für mich zu entfalten. Elektronische Elegie mit Hilfe einiger Gitarren, entfernte Erinnerungen an Filter, aber auch an die wunderbar dunklen Chroma Key Songs, kein Wunder steckt hinter beiden Projekten doch der selbe Kopf Kevin Moore, sowie der Ausnahmegitarrist Jim Matheos. Hörempfehlung für einen ersten Eindruck »Bigger Wave«.

Der Name »OSI Office of Strategic Influence« war ursprünglich satirisch gemeint, in Anlehnung an die diversen Propaganda Bemühungen der Amerikanischen Regierung. Wie so oft hat auch hier das wahre Leben inzwischen die Satire weit überboten–seit 1.April existiert das »Strategic Communications Secretariat« als Propaganda-Abteilung im Pentagon. Eine Gruppe von 16 Leuten plus 4 weitere ranghöhere Mitarbeiter des Pentagon (genannt »Strategic Communications Integration Group«) entscheiden wie in wichtigen Punkten der Außenpolitik die Wahrheit im Sinne der Regierung dargestellt werden soll.


Next Post Previous Post