Edit this page

Once upon a midnight dreary, while I pondered, weak and weary,
Over many a quaint and curious volume of forgotten lore--
While I nodded, nearly napping, suddenly there came a tapping,
As of some one gently rapping, rapping at my chamber door.
»'Tis some visitor,« I muttered, »tapping at my chamber door--
Only this, and nothing more.

Der Anfang von E.A.Poes »The Raven
«…und genau das ist als Graffiti auf der Toilette im Twisted Bavarian an die Wand gekritzelt. So gesehen war es sehr passend, dort gestern die zweite Bayerische Bloglesung abzuhalten. Ein sehr lustiger Abend mit einigen sehr sympathischen Menschen.
auch wenn ich langsam zu alt werde, um nachts um 3 noch ins Pomp zu gehen. Überhaupt, hieß das zu meiner Zeit nicht noch Café Filmriss?


Next Post Previous Post