In den nächsten Tagen arbeite ich mal wieder extern, d.h. gleich hier ums Eck bei einer Firma in Sunnyvale. Da es unter anderem darum geht dort das lokale Netzwerk auf Vordermann zu bringen, kann ich nur am Wochenende arbeiten, wenn dort keiner da ist. Zum Glück konnte ich den guten Paolo überreden mir etwas auszuhelfen. Praktisch auch, das die Firma gleich neben einer Brauerei angesiedelt ist, das sollte die Pausen etwas angenehmer machen.


Next Post Previous Post