Edit this page

Wie sichere ich meine Software/Shareware gegen Raubkopierer? Eine interessante Betrachtung der Problematik kann man bei Unsanity.org nachlesen.
My 2 cents: der ewige Kampf zwischen Cracker und Softwareentwickler kostet zuviel Kraft. Ein Timelimt/Nagscreen oder eine Zahlungserinnerung kann nicht schaden, zumindest um die 80% Gelegenheitsraubkopierer abzuschrecken. Alles andere ist aber overkill. Stattdessen lieber die Software verbessern und verschönern, denn wie ich aus eigener Erfahrung als Anwender weiß: wenn eine Shareware gut genug ist bzw. ich sie regelmäßig benutze, bin ich auch gerne bereit eine angemessene Lizenzgebühr zu zahlen.


Next Post Previous Post