Edit this page

Der Gourmand

overheard

Mittagessen am Nebentisch, er schaufelt seine Nudeln mit der Geschindigkeit eines Raubtieres und der Körperhaltung eines Almknechts. Er hat seine durchaus nicht kleine Portion bereits inhaliert, als seine Begleitung gerade mal die Hälfte ihrer Krautwickerl gegessen hat, wischt mit einem Stück Weißbrot den Teller leer, leckt unbewußt aber unverhohlen sowohl Gabel als auch Löffel ab. In einer Kau-Pause fragt sie ihn: »und, war es gut?«, worauf er nur ein mürrisches Gesicht macht und sich ein »najaaaa, geht schon« entringt.


Next Post Previous Post