Santa Barbara fühlt sich einfach immer wie Urlaub an, hier könnte ich sicher auch gut eine zeitlang leben. Obwohls nur ca. 500km südlich von Santa Clara liegt ist die Mentalität und das Klima doch schon ganz anders. Außerdem ists natürlich ein riesiger Spaß mit Paul, Dave und Mark durch die Straßen zu ziehen und es sich gutgehen zu lassen. Außer jede Menge albernem Geschwätz bestand das Freitagsprogramm aus folgenen Höhepunkten: Mittagessen beim Griechen, Kaffee im "Napoleon" (den Mädels nachschauen), Kino "Memento" (den muß man einfach zweimal sehen), Bier im Irish Pub, Abendessen beim Thai und schließlich daheim abhängen und ratschen während im Hintergrund Spinal Tap läuft.
Merke: mir gehts gut?


Next Post Previous Post