Nachdem ich mir den Gorenje-Traumkühlschrank aller Weblogger so schnell nicht leisten kann (ja, ich will auch so einen!), hab ich mir zumindest mal wieder was für die Küche gegönnt: ein traumhaftes Dreizack-Kochmesser, 16cm lange, extrabreite Klinge, liegt schön schwer in der Hand und ist gut ausbalanciert. Damit schnibbeln sich die Frühlingszwiebel wie von selbst und auch sonst kocht sichs gleich besser.


Next Post Previous Post