die systems ist dieses jahr eine ziemlich erbärmliche veranstaltung (sind das nicht alle messen?), peinliche schlipsträger ohne jegliche ahnung, dazwischen ein paar kugelschreibersammler und nervige kids und die üblichen dauergrinse-hostessen. und zu allem überfluss muss ich heute schon zum dritten (aber hoffentlich letzten) mal hin und mir die vollspacken antun. vorprogrammierte schlechte laune.


Next Post Previous Post