Fresh air

radio

Ein tolles Interview mit Mel Brooks bei FreshAir. Der feiert momentan ja riesige Erfolge mit der Broadway-Version von "The Producers". Das ist ursprünglich seine Filmkomödie von 1968 mit ziemlich schwarzem Humor. Die Grundgeschichte ist die von 2 Theaterproduzenten die feststellen das man theoretisch mehr Geld verdienen kann wenn man Investoren abzockt und dann einen garantierten Misserfolg produziert, als wenn man einen Volltreffer produziert und dann an die Investoren zurückzahlen muß. Sie beschließen das schlechteste Stück aller Zeiten an den Broadway zu bringen, ein Musical namens "Springtime for Hitler" mit singenden und tanzenden Nazis.
Zitate von Mel Brooks: "Being politically correct would be the death of comedy." und frei übersetzt: "Wenn man versucht mit diesen Typen zu diskutieren, hat man schon verloren. Aber wenn man einen Weg findet sich über sie lustig zu machen, sie zu Witzfiguren zu machen, wird ihre Saat nicht aufgehen."


Next Post Previous Post