Edit this page

So schauts aus

personal

Morgen um diese Zeit schon fast auf dem Weg zum Flughafen, wieder einen Tag verschenken. Eine Zeitreise bei der es nichts zu gewinnen gibt, dafür viel zuviel Zeit zum Grübeln und traurig sein. Die Stunden bis zum Abflug sind gefüllt mit Aktionismus, die Checklist ist schon fast durch. Es bleibt beim Versuch positiv zu denken und sich auf das Wiedersehen zu freuen.
(wenn das hier keiner versteht macht es auch nix, manchmal braucht es auch ein introvertiertes Posting - schlimm genug, dass ich hier so einen Disclaimer dranhängen mufl...)


Next Post Previous Post