Edit this page

Andreas Schäfer - dekaf

blog at 0509.org

Eine der häufigsten Fragen die man mir in Deutschland stellt lautet: »Sind die Amerikaner wirklich so oberflächlich?« Und inzwischen kann ich nur noch antworten: Die Deutschen sind mindestens genauso oberflächlich und dabei noch unhöflich. Allein in der Frage nach diesem Vorurteil steckt ja sc...

Continue reading...

»Das Hauptformular, der Mantelbogen im hässlichen Grünton mit Grauschleier, hat immer noch 119 Zeilen. Immer noch gibt es zwei Dutzend Anlagen, gut 200 Gesetze, fast 100 000 Verordnungen, etwa 1300 ungeklärte Steuerverfahren vor dem Bundesfinanzhof, etwa 60 verschiedene Steuern und Abgaben, 65 2...

Continue reading...

Schön auch wie jetzt allerorten die Fachleute aus dem Nichts auftauchen und über die US Wahl bloggen was das Zeug hält, die Fahne der Überheblichkeit schwingen, Fahrenheit 9/11 war auch nur langweilige Kacke und den Amis ist sowieso nicht zu helfen und so. Gutes Thema, kann man machen. Leicht ei...

Continue reading...

Wann immer ich auf einer Website aufgefordert werde mein Herkunftsland aus einer Auswahlliste einzugeben, drücke ich munter »G« für Germany und sehe als erstes Gabon.
Wo liegt Gabon? Ist das nicht nur die Erfindung eines gelangweilten Webshop Programmierers? Oder ein Produkt der Verschwörersekte...

Continue reading...

perspective

de sociology

»The thing with the Germans is they love their land. They love pieces of their land to be uninhabited and so they can relate to a photograph of nothingness in land in a way that I think Americans don't.«
Much more here-rings very true to me.
found at Malorama.de

Continue reading...

eines der hässlicheren davon ist http://www.siliconia.org/, der Stammtisch von Waffenstudenten in der San Francisco Bay Area. Bilder wie diese tragen sicher dazu bei, das Image der Deutschen in Kalifornien zu fördern...
»Gott schütze uns vor Sturm und Wind, und Deutschen die im Ausland sind.«

Continue reading...

»Germany's problem, as one policy paper at the conference delicately explained, is what it called "over-branding" during the period of 1939 to 1945.«
Marketplace on NPR

Continue reading...

Who's next?

politics de

textMöllemann begeht vermutlich Selbstmord - die erste politische Aktion mit Stil in den letzten 16 Jahren. Ich lege gerne das Geld für ein paar Tandemsprünge aus: Merkel mit Stoiber, Koch mit Schily...
Gruss an die Titanic

[Nachtrag]: SAT1 titelte vom "Aufstieg und Fall" des Politikers. Sehr pass...

Continue reading...