Andreas Schäfer - dekaf

blog at 0509.org

ein zip utility für alles. oder zumindest erst mal für klamotten, lebensmittel, bücher und den ganzen elektronik-kram. alles in kleine handliche zip-würfel in unterschiedlichen farben zum ins regal stellen. zip bücher auch in komprimierter form zu sich nehmen können.
im erfolgsfall droht neben dem...

Continue reading...

DLD 08

geeky

Fragmentarischer Rückblick auf die DLD (Digital, Life, Design) Conference hier drüben [auch die nächsten 4 Einträge].

Continue reading...

Alltags-Dada

geeky words

i understand the words but i don't know what they mean:

»I click one opportunity get the recordTypeId then go to RecordType table get the match record's layoutId, I also use decribelayout("opportunity",null,...) to get all the layouts,when I look for the layouts' id ,I can not find one layoutId...

Continue reading...

The Tea Party

music

almost forgot how amazing The Tea Party is.
check out some of their music on this page

Continue reading...

Servus München. Schon die Anrede ist schwach verglichen mit einem rotzigen »good morning L.A.«. Um diese Jahreszeit ist auch der letzte Charme dieser im Sommer so warmherzigen Stadt unsichtbar. Die Menschen sind grau und betäuben sich mit Konsum, Drogen und Sex und sehen dabei aus als wären sie...

Continue reading...

Der jährliche Rückblick (hier ist 2006) auf Platten die mir dieses Jahr wichtig waren:

  • Porcupine Tree - Fear of a Blank Planet
  • Radiohead - In Rainbows
  • Serj Tankian - Elect The Dead
  • Funny Van Dannen - Trotzdem Danke
  • Soilwork - Sworn To A Great Divide
  • Subway To Sally - Bastar...

Continue reading...

Filmkritiker der New York Times fasst die Geschichte von »National Treasure: Book of Secrets« so zusammen:
»To acquire the cleverly named Book of Secrets, Ben plots to kidnap the current president (Bruce Greenwood) and blah, blah, blah purple monkey dishwasher

Continue reading...

21 Uhr, 3SAT Delta, »Gott und das Spaghettimonster«. Der Titel läßt auf eine muntere Diskussion mit Pastafarians hoffen. Letzlich aber dann doch ein äußerst zahmes Gespräch mit ein paar interessanten, aber unbeantworteten Fragen.
Trotzdem dankbar, dass es noch Sendungen gibt, die so ein Thema nic...

Continue reading...