Andreas Schäfer - dekaf

blog at 0509.org

Letzten Samstag war es dann soweit, Zeit für das lang erwartete Tool Konzert im Shoreline Amphitheatre. Vorher noch zur Stärkung ein hervorragendes Red Thai Curry und ab gings in den Stau… naja, war nur halb so schlimm, die Organisation auf den ausreichend vorhandenen Parkplätzen ist ohnehin v...

Continue reading...

Lebenszeichen

personal

Ich weile derzeit noch in Mitteleuropa, genieße den Altweibersommer und europäische Nahrungsmittel. E-Mails werden weiterhin unregelmäßig abgeholt und auch beantwortet. Wann es hier wieder aktiv weitergeht steht derzeit noch nicht fest. Bis zum nächsten Update wieder.

Continue reading...

A cat's guide to the Oktoberfest - nur seltsam und surreal.
via Blather

Continue reading...

Tool - Yeah!

music

Wiedermal ziemliches Glück gehabt, am Sonntag gehen die Tickets für das Tool Konzert am 3.11. im Shoreline Amphitheatre in den Vorverkauf. Schon heute gibts aber einen 12stündigen Advance Sale im Web für Leute mit Kennwort und da mir ein lieber Mensch jenes Passwort per E-Mail zukommen ließ b...

Continue reading...

Friseure

personal

Irgendwo im Weblogland wollte jemand seinen Friseur verprügeln. Ich dagegen war wiedermal positiv überrascht, wie angenehm die Gespräche hier in meinem Friseurladen sind. Klar, viel Smalltalk, aber keine Peinlichkeiten, keine Analyse des Attentats, kein falsches "don't you agree how awful all thi...

Continue reading...

»Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit vielen Millionen teilt. [..] Aber jeder erbärmliche Tropf, der...

Continue reading...

Alles Lüge!

personal 9_11

Tori!

music

Seit gestern gibts die neue Tori Amos CD "Strange Little Girls". 12 kaum wiederzuerkennende Coverversionen und 13 Fotos (auch auf der webpage zu finden) von Tori in der Rolle ebendieser strange little girls.
Und genau wie die Bilder sind die Interpretationen durchwachsen, kein eindeutiger Quali...

Continue reading...