Edit this page

Andreas Schäfer - dekaf

blog at 0509.org

Analoges Satellitenfernsehen in den 90ern war noch etwas Abenteuerliches. Mit ein wenig Ahnung von Technik und ein paar Mark extra konnte man Sender aus fremden Ländern empfangen oder auch ungeschnittene Nachrichtenbeiträge von Korrespondenten vor Ort sehen. Irgendwann begannen die Sender mit einf...

Continue reading...

BBQ

cooking food

Es kann noch so heiß sein, der Appetit tagelang durch die Sommerhitze reduziert, sobald die Düfte der angezündeten Grillkohle über die Terrasse ziehen läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Die Vorfreude auf perfekt gegrillte Stücke vom Schweinenacken, sowie allerlei Gemüse (grüner Spargel!...

Continue reading...

Gestern das aktuelle »Neon« Heft durchgeblättert und dabei festgestellt dass ich inzwischen doch zu alt dafür bin. Kurz abgewogen, ob ich das dort oder hier posten soll.

Continue reading...

couchpotatoes

podcast

Schon wieder ein heißer Abend auf der Terrasse, ergo Couchpotatoes podcast #2 ist online.
Frau Gröner und Herr Ronsens werden auch erwähnt.

Continue reading...

In Kalifornien findet man in jedem Supermarkt und in jedem Haushalt »Baking Soda«, das ideale Allzweckmittel – zum Putzen wie für die Körperhygiene. In Deutschland ist es deutlich schwerer zu bekommen, aber auch schon seit über 100 Jahren verbreitet: Kaiser Natron und die Liste der Dinge die man...

Continue reading...

»Und es ist leicht zu sehen, daß sich das Linksbündnis, das gerade in Eile zusammengezimmert wird, als die Privatpartei zweier Narzissten erweisen wird, denen sich unversehens die Chance auftat, es noch einmal richtig krachen zu lassen.«
Thomas Schmid in der FAS

Anmerkung: Gysi und Lafontaine s...

Continue reading...

Sie ist 78 Jahre alt, dürr und zerbrechlich, gezeichnet vom Leben, mit einem deutlichen Buckel und einem mitleiderregenden Husten. Trotzig zündet sie sich eine Zigarette an, hält sie elegant senkrecht um nicht auf den Tisch zu aschen. Mit der jungen Bedienung des Studentencafés konnte sie nicht...

Continue reading...

Lustig wie heute jeder »Weilheim« als Musikrichtung kennt – ich kann mich noch erinnern, dass es in erster Linie eine spießige Kleinstadt war, aus der die ganzen Idioten an unserer Schule kamen.

Continue reading...